Contact Us

MEMS

Multi-physics modeling of MicroElectro-Mechanical-Systems using EMS for SOLIDWORKS

EMS

Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) sind ein stark wachsendes Feld. Sie ermöglichen die Untersuchung von Kleinstgeräten in verschiedenen Anwendungen.

Elektrothermomechanische Modellierung eines V-Strahl-Aktuators

EMS-Struktursimulation des magnetischen Mikroaktuatordesigns für die taktile Anzeige

Die elektrostatische Betätigung, die üblicherweise in MEMS verwendet wird, basiert auf den elektrostatischen Feldern und den Kräften, die sie auf die Strukturen ausüben. Bei elektromechanischen Aktoren wie HF-Mikroschaltern, Kammantrieben und Drucksensoren ist die durch die elektrostatischen Kräfte verursachte Verformung der Elektroden das Hauptanliegen.

Mikroelektromechanische Systeme (MEMS) ermöglichen die Verkleinerung komplexer technischer Geräte im Mikrometerbereich für verschiedene Anwendungen: Mikropositionierung, Mikrobefestigung, Mikromanipulation usw

MEMS-basierte Mikrogreifer bieten eine hervorragende Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in Miniaturisierungsgeräten für verschiedene technische Anwendungen wie Mikromanipulationen, Mikrobaugruppen usw.

Elektrostrukturanalyse eines MEMS Comb Drive Actuators