VOLLSTÄNDIGE SIMULATION

Antennen-Design

ZUHAUSE / Anwendungen / Antennen & Radome

Anwendungen

In den letzten Jahren ist der Antennenmarkt rasant gewachsen. Ob es sich um eine TV-Antenne, Digitalantenne, HD-Antenne, Autoantenne oder WLAN-Antenne handelt und ob es sich um eine Innen- oder Außenantenne handelt, das Wachstum ist erstaunlich und beispiellos. Ein besonderer Bereich der Antennentechnologie, in dem der Produktlebenszyklus in den letzten Jahren rapide abgenommen hat, ist die drahtlose Kommunikation, die durch den schnellen Übergang von 2G zu 3G, 3G zu 4G und 5G verursacht wird, was zu einer höheren Nachfrage nach der Zuweisung und dem Zugang zum elektromagnetischen Spektrum führt.

Mit diesem Wachstum gehen strengere Anforderungen an die Antennenauslegungsparameter wie Antennengewinn, Antennenwirkungsgrad und Antennenleistung einher. Die Antennentheorie ist immer noch dieselbe. Es basiert immer noch auf elektromagnetischer Strahlung, elektromagnetischer Streuung und elektromagnetischen Wellen. Bei höheren Frequenzen ist die Wellenlänge jedoch kleiner und jedes Antennendetail und seine umgebende Materie. Infolgedessen entstehen neue Herausforderungen beim Antennendesign und bei den Ausbreitungsmodellen.

Um diese Herausforderungen zu meistern, setzt die Antennengemeinschaft immer mehr auf Antennensimulations- und -designsoftware. Die meisten Antennendesigner sind Elektrotechniker und daher mit MCAD nicht vertraut. Sie verpassen in der Tat eine großartige Gelegenheit, da MCAD ihnen dabei helfen kann, bessere Produkte schneller zu entwickeln und so schneller auf den Markt zu kommen.

Antennendesign Powered by MCAD

Wenn Sie ein Antennendesigner sind, verpassen Sie nicht die Gelegenheit, ein MCAD-Paket zu verwenden. Erstens verfügt möglicherweise jemand in Ihrem Unternehmen über ein MCAD-Modell Ihrer Antenne. Zweitens ist das Antennenmodell sehr einfach, flexibel und parametrisch, selbst wenn Sie es mit einem MCAD selbst erstellen müssen. Drittens können Sie sogar ein 3D-MCAD-Modell aus den kostenlosen CAD-Depots wie grabcad.com, www.3dcontentcentral.com und www.traceparts.com herunterladen, um Zeit und Mühe zu sparen. Viertens können Sie Ihre Antenne direkt in einem MCAD simulieren, da das Antennendesign-Softwarepaket HFWorks von EMWorks nahtlos und vollständig in Solidworks und SpaceClaim integriert ist . In diesen 2 MCAD-Paketen muss weder die Geometrie exportiert, importiert, repariert oder andere Geometriemanöver ausgeführt werden, da HFWorks direkt darin enthalten ist. Und ja, Sie können alle Antennenparameter wie Antennengewinn, Antennenrichtwirkung, Antennenwirkungsgrad, Antennenleistung, Antennenmuster und die elektromagnetischen Felder im Nah- und Fernfeld abrufen. Interessiert am thermischen Verhalten Ihrer Antenne? Kein Problem. HFWorks ist mit einem integrierten Thermolöser ausgestattet und wieder im MCAD integriert. So können Sie neben den elektrischen Parametern auch die Temperatur-, Temperaturgradienten- und Wärmestromverteilungen aufgrund von Leitungs- und dielektrischen Verlusten direkt am selben Modell und mit einem einzigen Finite-Elemente-Netz ermitteln. Die folgenden Beispiele veranschaulichen diese Tatsachen und untermauern die obigen Ansprüche.