Contact Us

EMV/EMI-Simulationssoftware

HOME / Anwendungen / EMV/EMI-Simulationssoftware

Die Einhaltung strenger Richtlinien in Bezug auf elektromagnetische Interferenz (EMI), Verträglichkeit (EMV) und Umwelteinflüsse (E3) aufgrund elektromagnetischer Strahlung, elektromagnetischer Wellen, elektromagnetischer Felder, elektromagnetischer Impulse, elektrostatischer Entladung oder Blitzeinschlägen ist nicht nur ein gutes Design Praxis ist es das Gesetz. Ob es sich um die Federal Communications Commission (FCC), das Comité International Spécial des Perturbations Radioélectriques (CISPR) oder eine andere ähnliche Regulierungsbehörde handelt, alle haben strenge EMV/EMI-Standards. Zu den CISPR-Normen gehören CISPR 11, 12, 14-1, 14-2, 16-1 usw. Zu den IEC-Normen gehören IEC EN 61000-3-4, 4-1, 4-6, 4-4 usw. Zu den ISO-Normen gehören ISO 11451-1, -2, -3, ISO 11452 usw. Zu den europäischen Normen gehören EN 50 081, 55 013, 60 555 usw. Zu den amerikanischen Normen gehören FCC Part 15, MIL-STD 461, 464 usw. Daher müssen alle Hersteller und Konstrukteure von Elektrik und Elektronik die spezifischen Normen in Entwurfsüberlegungen berücksichtigen wenn sie in diese Region verkaufen wollen. Die militärischen Institutionen haben ihre Standards, die normalerweise strenger sind als die zivilen.

Die Einhaltung solcher Standards kann für Hersteller eine Herausforderung sein, da viele Entwickler von Elektro- und Elektronikgeräten mit elektromagnetischer Strahlung, elektromagnetischen Wellen und Feldern nicht vertraut sind. Oft sind die resultierende Strahlung und Interferenz Nebenwirkungen des Designs und nicht das Hauptfunktionsprinzip. Daher werden elektromagnetische Softwarepakete, die EMI-, EMV-, E3- und Abschirmungsphänomene nachahmen und simulieren können, für Elektro- und Elektronikdesigner immer wichtiger.

MCAD-Modell verwenden anstatt das Rad neu zu erfinden

Wenn Sie ein Elektrokonstrukteur sind und versuchen, die EMV-, EMI- oder E3-Standards einzuhalten, muss höchstwahrscheinlich jemand in Ihrer Organisation über ein MCAD-Modell Ihres Designs verfügen. Nehmen Sie dieses Modell und importieren Sie es in Solidworks oder SpaceClaim mit den elektromagnetischen Add-Ins von EMWorks , EMS und HFWorks. Beginnen Sie sofort mit dem Compliance-Manöver. Ob es sich bei dem Schmerz um Anfälligkeit, Emission, Umwelteinflüsse, Gesundheitsgefahren oder Abschirmung handelt und ob es sich bei den Standards um FCCs , CISPRs oder IECs , EMS und HFWorks mit ihrer vollständigen MCAD-Integration handelt, sind Ihre unverzichtbaren EMC/EMI-Begleiter. Abhängig von der elektromagnetischen Quelle, Frequenz und Größe des Geräts im Vergleich zur Wellenlänge sind entweder EMS oder HFWorks zu verwenden. Die folgenden Beispiele sollen die Verwendung von EMS und HFWorks für EMV/EMI-Anwendungen veranschaulichen.