Contact Us

Linear- und Drehantriebe

HOME / Anwendungen / Aktuatoren, Solenoids, Elektromechanik / Linear- und Drehantriebe

TEAM 24: Nichtlinearer zeitlich transienter Rotationsprüfstand

Eine magnetostatische Untersuchung eines mit "Motion" gekoppelten Solenoids. Die Studie untersucht die Auswirkung der durch den Strom induzierten elektromagnetischen Kraft auf den Kolben. Die Studie untersucht auch das thermische Verhalten der Struktur."

Ein Gleichstrommagnet mit einem Stahlkolben"""

Das magnetostatische Modul von EMS in Verbindung mit SolidWorks Motion wird verwendet, um magnetische Ergebnisse (Fluss, Kraft usw.) und mechanische Ergebnisse (Verschiebung, Geschwindigkeit usw.) zu berechnen und zu visualisieren."