Contact Us

S Parameter und TDR-Simulation

HOME / HFWorks / S-Parameter

Die Berechnung von S-Parametern für HF- und Mikrowellenkomponenten

Das Softwaremodul S parameters berechnet die Streuparameter für passive HF- und Mikrowellenkomponenten, einschließlich der Rückflussdämpfung S11 und der Einfügungsdämpfung S12. Es stellt auch die S-Parameter in einem Smith-Diagramm dar und berechnet den TDR von HF- und Mikrowellenstrukturen. Mit diesem Modul können Sie viele HF- und Mikrowellengeräte untersuchen und zahlreiche Dispersions- und Anpassungseffekte behandeln. Unten ist nur eine unvollständige Liste:

  • Erhalten Sie den Vektorfrequenzgang einer beliebigen 3D-Schaltung/-Struktur.
  • Untersuchen Sie den TDR einer Struktur.
  • Design um eine Resonanz.
  • Unterscheiden Sie zwischen Common und Differential Mode.
  • Erzielen Sie eine gute Übereinstimmung über einen Frequenzbereich.
  • Untersuchen Sie den Frequenzgang einer Struktur.
  • Berücksichtigen Sie sowohl dielektrische als auch Leiterverluste.
  • Untersuchen Sie die Wiedergabetreue einer Hochfrequenzstruktur.
  • Erreiche oder vermeide eine Modusumwandlung.
  • Untersuchen Sie die Signalintegrität einer Struktur.
  • Untersuchen Sie sowohl den Ausbreitungsmodus als auch den abklingenden Modus.
  • Untersuchen Sie sowohl den Grundmodus als auch den Modus höherer Ordnung.
  • Optimieren Sie die Pol-Null-Platzierung eines Filters.
  • Untersuchen Sie die Auswirkung von Material und Dimension auf die Schaltkreis- und Feldparameter.

Mikrowellensoftware für alle passiven Komponenten

Dieses S-Parameter-Modul ist vielseitig einsetzbar und berechnet die Streuparameter und den TDR für alle passiven HF- und Mikrowellenkomponenten, einschließlich:

  • Anschlüsse
  • Filter
  • Kupplungen
  • Dämpfungsglieder
  • Terminatoren
  • Baluns
  • Integrierter Schaltkreis
  • Wellenleiter
  • Leistungsteiler
  • Multiplexer
  • Leistungskombinatoren
  • Übergänge
  • PCBs
  • Resonatoren

Berechnen Sie S-Matrix, S11, S12, TDR und VSR

Dieses Mikrowellen-Softwaremodul gibt für jede Studie bei jeder Frequenz die folgenden Ergebnisse aus:

  • Verallgemeinerte S-Parameter Matrix
  • Einfügungsverlust, S12,
  • Rückflussdämpfung, S11,
  • Neu normalisierte S-Parameter-Matrix
  • Einzigartige Impedanzmatrix
  • Einzigartige Einlassmatrix
  • TDR
  • VSWR
  • Ausbreitungsparameter an jedem Port
  • Impedanzen an jedem Port
  • Verteilung des elektrischen Feldes
  • Magnetfeldverteilung
  • Spezifische Verteilung der Absorptionsrate