VOLLSTÄNDIGE SIMULATION
MotorWizard logo

Design-Software für Elektromotoren
Motor Design Software für SOLIDWORKS-Anwender

Über MotorWizard

MotorWizard ist eine vorlagenbasierte Motorkonstruktionssoftware. Damit können SOLIDWORKS-Benutzer mehrere konventionelle und hybride rotierende 3D- und 2D-Maschinenkonstruktionen erstellen.
Die Anpassung und Untersuchung des Typs und der Größe der Maschine wird dadurch flexibel und einfach, dass auf eine Vielzahl anpassbarer Abmessungen und Parameter zugegriffen werden kann, die das Design vollständig definieren. Ausgestattet mit integrierten analytischen und Finite-Elemente-basierten Lösern wird der Prozess der Motorkonstruktion mühelos und schneller.

Einfacher Topologie-Editor

MotorWizard ist ein fortschrittliches CAD-Tool, das eine flexible Parametrisierungsoberfläche bietet, mit der Sie auf eine Vielzahl von Skizzen und Funktionen der Vorlagen zugreifen können. Somit verwandelt es die 3D- und 2D-SOLIDWORKS-Baugruppe in eine vollständig definierte elektrische Maschine.
Durch Anpassen der Standardvorlagen können verschiedene Motorkonstruktionen generiert werden. Permanentmagneterregte bürstenlose Gleichstrom- sowie Reluktanzmotoren werden mit vielen Arten und Formen von Rotor- und Statorteilen unterstützt.
Der Topologie-Editor verwandelt das komplexe Maschinendesign in einen einfachen und schnellen Prozess. Mit der Autokorrekturfunktion können anhand der ausgewählten Konfiguration angemessene Abmessungen berechnet werden.

Schnelle Leistungsvorhersage

Die anfängliche Leistungsvorhersage ist ein entscheidender Schritt bei Motorkonstruktionstests. Somit können auf der Grundlage von genau definierten Ansätzen sofortige Berechnungen der Konstruktionsmerkmale mit wenigen Klicks durchgeführt werden. Durch Eingabe von Daten in den "Quick Calculator" können mehrere stationäre Ergebnisse angezeigt und analysiert werden, wie z.B.  Drehmomentkurve, Flussdichte im Luftspalt, back emf, Induktivität, Co-Energie, Kernverluste, usw.
Das Verhalten elektromagnetischer Maschinen kann auch durch die 2D-Analyse auf der Basis finiter Elemente Analysis (FEA) genau vorhergesagt werden, wobei verschiedene testorientierte Ergebnisse erhalten werden können. Alternativ kann das Modell in einer 3D-Version erstellt und an EMS gekoppelt werden, um eine erweiterte und komplexere Motorsimulation und -analyse einschließlich elektromagnetischer, thermischer und struktureller Analyse zu ermöglichen.
Im MotorWizard kann die FEA-Simulation für verschiedene Maschinenbetriebsbedingungen wie Leerlauf und Volllast durchgeführt werden.

Benutzerfreundliches Bedienfeld

MotorWizard bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche, mit der die Verwaltung der erstellten Maschinenkonstruktionen intuitiv und optimiert wird.
Mehrfachanalysen können in kurzer Zeit durchgeführt werden und die Wiederherstellung früherer Konstruktionsspezifikationen ist jederzeit möglich, was die Optimierung der Maschinenkonstruktion schneller und sehr effizient macht.

MotorWizard Ergebnisse

Nachdem Sie die wichtigsten Wicklungs- und Stromversorgungseigenschaften definiert haben, können Sie auf einfache Weise eine Vielzahl von Leistungsmerkmalen der Maschine erhalten, darunter:

  • Drehmoment   -Geschwindigkeitskurve
  • Induktivitätsprofil
  • Drehmoment - Winkelprofil
  • "Flux Linkage"-Wellenform
  •  Stromkurve
  • Co-Energie
  • Flussdichte im Luftspalt


Die FEA-Ergebnisse umfassen:

  • "Flux Linkeage" in der Windung pro Phase
  • back-emf pro Phase
  • Rastmoment
  • Induktivität pro Phase
  • Statisches Drehmoment
  • Magnetfeldverteilung
  • Verteilung der magnetischen Flussdichte