Contact Us

Elektrothermisch

HOME / Anwendungen / Multiphysik / Elektrothermisch

Die Entwicklung einer leistungsfähigen Elektroinstallation erfordert eine flexible, effiziente und intelligente elektrische Energieverteilung. Die Sammelschienensysteme sind die wesentlichen Komponenten von Kraftwerken und definieren die Hauptverbindungsknoten für die Energieversorgung.

In Spritzgusswerkzeugen wird häufig die elektromagnetische Oberflächeninduktionsheizung anstelle der konventionellen Volumenheizung eingesetzt.

Der Magnetisierer, der auch als Magnetflusskonzentrator bekannt ist, wird zur magnetischen Steuerung verwendet, indem der Magnetfluss in bestimmten Bereichen eines Werkstücks verstärkt wird.

Der weit verbreitete Einsatz der elektromagnetischen Induktionsheizung in Formen beruht auf den Vorteilen der schnellen Erwärmung und der hohen Effizienz. In Kombination mit dem Abkühlungsprozess wird eine Induktionserwärmung eingesetzt, um eine dynamische Steuerung der Werkzeugtemperatur zu erreichen.

Die Multiphysikfähigkeiten von EMS zur Lösung eines elektromagnetischen und thermischen Problems im Zeitbereich mithilfe des EMS-Transientenmoduls.

Numerische Simulation eines Graphittiegels mit unterschiedlicher Frequenz

Numerische elektromagnetisch-thermische 3D-Simulation des Induktionsheizprozesses. Die Temperaturverteilung wurde mit EMS for Solidworks berechnet und aufgezeichnet.

Elektrothermische 3D-Finite-Elemente-Simulation von parallelen stromführenden Drähten.

HF- und thermische Simulation von Straight Ridge Waveguide Coupler.